fidimade logo

Friedhelm Röker Kunsthandwerk

Steinod

Steinod ist eine Holzdose, die mit einem Stein als Deckel verschlossen wird. Der Name Steinod ist eine Wortverschmelzung von Stein und Kleinod.
Für den Deckel verwende ich einen schönen Strandstein, den ich zumeist anschleife, damit er gut schließen kann, und poliere, damit er gut aussieht - und sich gut anfühlt.

Steinod mache ich seit 2006.


Steinod aus Kirsche

Foto: Holzdose Steinod
Einzelheiten: Kirsche
Porphyr
ca 130x90 mm
geölt.
100€

Beschreibung

Der Dosenkörper ist aus einem Kirschen-Stammabschnitt gefertigt. Genau an der Stelle wurde einst der Kirschbaum veredelt. Dort sind altes und neues Holz miteinander verwachsen; und ich habe die Dosenwandung an der wildesten Stelle gebürstet.
Die Flächen habe ich geschliffen und geölt.
Die ovale Dosenöffnung wird mit einem seitlich angeschliffenen rötlichen Porphyr verschlossen. Ober- und Unterseite des Steines tragen die Schleifspuren der stürmischen Ostsee.
˄